Keilsandaletten – elegant und doch alltagstauglich?

keilsandaletten-weissIm Sommer stehe ich sehr oft vor meinem Schuhschrank und habe eigentlich Lust auf hohe Schuhe. In Herbst, Winter und Frühling trage ich schließlich auch sehr oft Absätze, zum Beispiel Chelsea Boots mit Blockabsatz, Stiefeletten mit Keilabsatz oder andere tolle hohe Schuhe. Im Sommer ist das leider oft ein wenig anders. Man hat das Gefühl, dass man in der lockeren und lässigen Zeit des Sommers einfach zu elegant gekleidet ist. Sandaletten mit Stiletto-Absatz hebt man sich lieber für die nächste Party auf und greift stattdessen lieber zu Ballerinas, Sandalen oder Espadrilles. Keine Frage, diese Sommerschuhe sind herrlich, aber manchmal hat man eben einfach Lust auf Absätze. Ich habe bei meinen Freundinnen das gleiche Phänomen beobachtet und habe in den Online-Shops also nach alltagstauglichen hohen Sommerschuhen gesucht. Ich musste nicht lange suchen und habe mich fast schon ein wenig gewundert, dass mir diese wahnsinnig tollen Schuhe nicht schon viel länger ins Auge gesprungen sind.

Ich rede von den trendigen Keilsandaletten, die zwar sehr schick, aber absolut alltagstauglich sind. Und mit alltagstauglich sind alle möglichen Gelegenheiten gemeint: Schule, Uni, Job, Freizeit, aber auch der nächste Schwimmbadbesuch! Wie man Keilsandaletten am besten kombiniert, möchte ich euch in diesem Blogartikel versuchen näher zu bringen.

Keilsandaletten everywhere!

keilsandalettenWie bereits angesprochen, können Keilsandaletten zu vielen verschiedenen Anlässen getragen werden. Wenn man Keilsandaletten gerne zur Uni oder auch zur Schule anziehen möchte, sollte man darauf achten, dass das restliche Outfit zwar gut gewählt, aber nicht zu elegant ist. Man möchte gerade bei einem Gespräch mit dem Professor oder dem Lehrer nicht zu gewagt auftreten. Das Gute an Keilsandaletten ist, dass man sie beinahe zu allem kombinieren kann. Mein Favorite ist dabei die klassische Röhrenjeans. Sie verstärkt die tolle Wirkung der Absätze ungemein und ist trotzdem ein absolutes Alltagsteil. Die Beine wirken länger und schmaler und man entwickelt ein spürbares Maß an Selbstbewusstsein. Zu dieser eher schlichten Hose kann man ein weißes bzw. helles Top wählen und bei mäßigen Temperaturen noch einen Cardigan darüber werfen. Da Keilsandaletten schon etwas auffälliger sind, sollte man beim restlichen Outfit mit knalligen Farben oder aufwendigem Schmuck eher sparsam sein. Besser ist, man stellt die Schuhe in den Vordergrund und untermalt sie mit einem fashionbewussten Outfit dazu. Dieses Outfit wirkt seriös, sommerlich und irgendwie auch lässig und ist somit für die Uni oder die Schule absolut perfekt. Natürlich kann man es auch im Alltag tragen. Ein farbiges Top ist dann durchaus erlaubt.

Eine Sommerparty ohne Keilsandaletten? Keineswegs!

Du bist noch auf der Suche nach den passenden Schuhen für die nächste Grillparty? Dann höre auf zu suchen und hole dir online dein Lieblingspaar der trendigen Keilsandaletten. Gerade für Anlässe, bei denen man lange steht, womöglich zu Fuß hingeht oder auch die Nacht durchtanzt, sind Keilsandaletten ein wahrer Segen. Sie bieten sehr viel Tragekomfort, da das gesamte Gewicht auf den Fuß verteilt wird und man so die Absatzhöhe gar nicht mehr so richtig bemerkt. Man steht immer stabil, was man von den bekannten Sandaletten nicht immer behaupten kann. Dünne Stiletto-Absätze geben einem sehr oft das Gefühl, man würde auf Stelzen gehen. Dass man darin irgendwann Schmerzen bekommt und eben nicht die ganze Nacht durchtanzen kann, liegt auf der Hand. Keilsandaletten kann man noch dazu toll zur lässigen und doch sexy Abendgarderobe kombinieren. Ich bin in diesem Frühling bereits total den hellen verträumten Sommerkleidern verfallen. Trendige Pastellfarben in allen möglichen Farbtönen, aber auch das klassische Weiß verzaubern die langen Sommernächte. Ich werde bei meiner nächsten Sommerparty Keilsandaletten in einem satten Cognacbraun, eine dazu passende lässige Umhängetasche und ein cremefarbenes knielanges Sommerkleid tragen. Ein paar zierliche goldene Armreifen, und mein sommerliches Party-Outfit mit Keilsandaletten ist perfekt!